2019

Save The Date

BDL-Jungtierschau 2019
28. September

 

 

BDL_Jungtierschau_2019

„Show Time“ für Limousins

Der Bundesverband Deutscher Limousin-Züchter e. V. hat für den 28. September 2019 in Laasdorf (Thüringen) eine Jungtierschau ausgeschrieben. Für jeden Fleischrinder-Fan und insbesondere jedem Liebhaber dieser Rasse heißt es jetzt „save the day“.

Erwartet werden bis zu 100 junge deutsche Spitzentiere dieser Rasse. In das Meldetableau für die Züchter passen männliche Tiere im Alter zwischen 7 bis 24 Monate und Jungfärsen in einem Altersbereich von 7 bis 36 Monate. Damit zwischen der Anzahl weiblicher und männlicher Junglimousins im Schaukontingent kein großes Ungleichgewicht entsteht, gilt der Grundsatz: Für jedes männliche muss mindestens ein weibliches Tier gemeldet werden!

Auch die Ereignisse rund um die Ausbreitung der Blauzungenkrankheit kann man rechtzeitig einkalkulieren. Es gibt aktuell verschiedene Optionen, wie Rinder aus einem BTV-Restriktionsgebiet gebracht werden können. Welche der Optionen zum Zeitpunkt der geplanten Jungtierschau am 28. September 2019 in Laasdorf gültig sind, kann heute nicht vorausgesehen werden. Man kann seitens der Züchterschaft aber rechtzeitig eine sichere Option vorbereiten bzw. wählen, sodass einem Start am Wettbewerb nichts im Wege steht.

Die Limousinzüchter haben auf den Schauen in den letzten Jahren gezeigt, dass sie immer eine enorme Qualität ihrer Rasse präsentieren. Auch in diesem Jahr wird ein hoher Zuchtstandard von Jungtieren dieser Rasse erwartet, getreu dem Motto: Laasdorf 2019 – Junge Limousin, ein Feuerwerk der Sternschnuppen.

BDL

BDL_Jungtierschau_2019

Letzte BDL Limousinschau im Jahr 2017 – Limousin im Ring, immer eine Augenweide (Foto H. Seemann)